Auftritte/Veranstaltungen

Anmelden



Neuigkeiten
Open Air am Deckersberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Räinbooch Allstars   
Mittwoch, 04. Juli 2012 um 19:21

HERSBRUCK - Ein toller Ort für ein Musikfestival und dank des Kreisjugendrings ein Musikgenuss erster Güte zugunsten der Jugendarbeit im Landkreis. Unter schwülwarmen Umständen, aber in liebevoll gestalteter Atmosphäre gab es am Deckersberg ein Open Air mit den Bands Beatfrog, Manfred Bräuer, O Malley und den Rainbooch Allstars.Beatfrog (Tobias Sagolla, Michael Sagolla und Philipp Frank), ein junges Trio aus Nürnberg, überzeugte zum Auftakt auf ganzer Linie mit Instrumenten und Gesang. Beeinflusst durch die unterschiedlichsten musikalischen Richtungen haben diese jungen Wilden wohl ihren Stil gefunden.Da ja für alle Alterklassen vorgesorgt war, bestiegen danach die Herren des Manfred Bräuer-Sextetts die Bretter. Mit Evergreens, beschwingtem Dixie, groovigem Swing und fetzigem Rock n Roll schufen die Musiker eine launige Vorabendstimmung.O´Malley, die seit Jahrzehnten durch Deutschland folkt, hatte mitsingtaugliche Songs im Gepäck, die auch das Tanzbein anregen. Irisches Musikgut schafft sofort den Sprung in die Gehörgänge. Die drei Herren schafften mühelos in zehn Minuten, wozu andere Jahre brauchen: einfach eine gute Stimmung. Da wurde getanzt und gesprungen und vor allem mitgeklatscht bis zum Sonnenuntergang.Das Wetter hieltDas Wetter am Samstagabend hielt. Die Rainbooch Allstar Band aus Röthenbach mit Klaus Hacker (Gesang), Robert Walker (Gitarre), Anton Walz (Drums), Bernd Fauser (Key) und Helmut Keller (Bass) startete nach einer kurzen Umbaupause brachial in die Nacht mit Pink Floyd und einem atemberaubenden Meer aus Lightshow und Nebel. Gnadenlose Gitarrensounds und sphärische Keyboards, ellenlange Soli und erfahrene Altmeister an den Instrumenten rundeten das Konzert ab. Nicht unerwähnenswert der Spitzensound, den der Mischer schuf, zusammen mit einem gigantischen Licht.Insgesamt war einfach alles mit viel Liebe zum Detail hergerichtet. Da wurden Kerzen angezündet und auf den Biertischen verteilt, jede Band gebührend empfangen und sich einfach gekümmert, ob es um Bühnenaufbau oder Umsorgen der Gäste und Musiker ging.Fürs erste Mal war wirklich alles top organisiert, auch wenn dieser Genuss ruhig von noch mehr Publikum hätte erlebt werden können. Aber ein rundum bestandener Probelauf für das nächste Mal, das hoffentlich vorprogrammiert ist. Der Platz im Grünen ist auf alle Fälle erlebenswert für Musikliebhaber, ob jung oder alt. Einfach in die Wiese und genießen, da grüßt das Edelweiß und schafft ein neues Highlight fürs Hersbrucker Land.

Thomas Raum

Fotos auf Seite des KJR und Facebook

 

 

Aktualisiert ( Mittwoch, 04. Juli 2012 um 19:39 )
 
Wichtige FLASH - NEWS PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Räinbooch Allstars   
Freitag, 08. Juni 2012 um 16:15

An alle Allstar Fans

Sorry ... aber wir müssen unseren Auftritt auf dem Alstadtfest in Herzogenaurach am kommenden Samstag leider absagen. Unser Sänger Klaus hat sich den Fußknöchel gebrochen ( beim Fußball spielen ) und hat nun vom Arzt erst mal  einige Tage absolute Ruhe verordnet bekommen. Wir hätten in Herzo wirklich gerne gespielt, weil das Fest wirklich klasse organisiert ist und immer tolle Bands im Schlosshof spielen. Bis nächste Woche sollte es wieder besser gehen. Den Gig in Neumarkt am 16.06. (18.30-20.30 Uhr Bühne an der Sparkasse) wollen wir aber auf jeden Fall machen !!  

Dann bis 16. in Neumarkt euer Allstar Helmut

 
Kurz vor der Kurztournee PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Räinbooch Allstars   
Mittwoch, 30. Mai 2012 um 19:34

Hallo Leute. 

Melde mich mal wieder bei euch. Nun stehen wir kurz vor unserer "Tournee" durch Franken und der Oberpfalz. Werden ja in den nächsten Wochen in Herzogenaurach, Neumarkt und bei Hersbruck spielen.

In Röthenbach sind wir dann wieder im September bei einem Benefiz-Konzert. Flyer wird gerade gemacht. Apropos Flyer. Der fürs Deckersberger Open-Air am 30.06. ist gerade fertig geworden. Wird ne klasse Veranstaltung und ist auch noch für nen guten Zweck. Unterstützung der Jugendarbeit im Landkreis Nürnberger Land. Da ließ es sich Landrat Armin Kroder nicht nehmen als Schrimherr zu fungieren.

Also nix wie hin. Ist auch wirklich ein wunderbares Festival Gelände !!

 

Bis dann euer Allstar-Helmut

 

Aktualisiert ( Mittwoch, 30. Mai 2012 um 19:34 )
 
Auf in den Frühling PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Räinbooch Allstars   
Donnerstag, 26. April 2012 um 18:01

Am 1. Mai spielen wir um 13.00 Uhr auf dem Nürnberger Kornmarkt. Auch sonst sind wir, wie ihr in der linken Veranstaltungsspalte seht, ziemlich viel auswärts unterwegs. Dafür werden wir euch bei unserer Rückkehr nach Röthenbach im September einige neue Songs mitbringen.

Kaum zu glauben aber auf Fachbook gibt es nun eine Allstar Fan Seite. Einfach mal nach Räinbooch Allstar Band suchen.

so long euer Helmut 

 
Schöner Start ins neue Rock-Jahr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Räinbooch Allstars   
Mittwoch, 01. Februar 2012 um 16:24

Hallo Leute

War ein richtig schöner Beginn des neuen Jahres mit euch im "Schwan". Ihr ward wieder ein tolles Publikum. Mal sehen was 2012 so bringt. Wir haben etliche Konzert-Anfragen aber noch wenig fixiert. So werden wir vermutlich wieder auf dem Herzogenauracher Altstadtfest spielen. Auch eine Anfrage aus Bayreuth liegt vor. Ziemlich fix ist schon das open-air an der Edelweißhütte bei Hersbruck. Sobald ein Gig unter dach und Fach ist werdens wir in die Rubrik "Auftritte/Veranstaltungen" stellen. 

so long euer Helmut       

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 11